Indikation

Indikation
Heilanzeige

* * *

In|di|ka|ti|on 〈f. 20
1. Anzeichen, Merkmal
2. 〈Med.〉 Heilanzeige, aus der Diagnose sich ergebende Veranlassung, ein bestimmtes Heilverfahren anzuwenden; Ggs Kontraindikation
3. (gesetzlicher) Grund, einen Schwangerschaftsabbruch durchzuführen
● soziale, medizinische, ethische \Indikation [<lat. indicatio „Anzeige, Aussage“]

* * *

In|di|ka|ti|on, die; -, -en [lat. indicatio = Anzeige (des Preises), zu: indicare, indizieren]:
1. (Med.) Heilanzeige.
2. (bes. Rechtsspr.) (aus bestimmten medizinischen, eugenischen, ethischen od. sozialen Erwägungen anzunehmendes) Angezeigtsein eines Schwangerschaftsabbruchs:
ein Schwangerschaftsabbruch ist nur bei medizinischer, eugenischer, ethischer oder sozialer I. zulässig.

* * *

Indikation
 
[lateinisch, zu indicare »anzeigen«] die, -/-en, Anzeige, Heilanzeige, Gesamtheit der Umstände und Gründe, die unter Abwägung von Nutzen und Risiko bei einem Krankheitsfall die Anwendung einer bestimmten diagnostischen Methode oder ärztlichen Behandlungsweise sinnvoll oder zwingend erforderlich erscheinen lässt; Gegensatz: Kontraindikation.
 

* * *

In|di|ka|ti|on, die; -, -en [lat. indicatio = Anzeige (des Preises), zu: indicare, ↑indizieren]: 1. (Med.) Heilanzeige: Der ... Patient darf aber verlangen, dass der Chirurg die I. zu einer lebensgefährlichen Operation mit größter Sorgfalt stellt (Hackethal, Schneide 57). 2. (bes. Rechtsspr.) das Angezeigtsein eines Schwangerschaftsabbruchs: medizinische I. (Indikation zur Rettung von Leben od. Gesundheit der Mutter); eugenische od. kindliche I. (Indikation zur Vermeidung von erbkrankem bzw. vermutlich geistig od. körperlich behindertem Nachwuchs); ethische I. (Indikation bei einer Schwangerschaft, die auf eine Vergewaltigung zurückgeht); soziale I. (Indikation zur Verhütung einer wirtschaftlichen Notsituation der Mutter durch Schwangerschaft u. Geburt).

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать реферат
Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Indikation — Sf Feststellung von Anzeichen für bestimmte medizinische Reaktionen per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. indicātio ( ōnis) Anzeige (des Preises) , zu l. indicāre anzeigen, bekannt machen , einem Intensivum zu l. indīcere… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Indikation — (lat., »Anzeige«, Heilanzeige), das Motiv für die ärztliche Heiltätigkeit (Therapie). Nachdem die Diagnose einer Krankheit gestellt ist, tritt die Frage auf, welches Verfahren in dem bestimmten Fall indiziert, d. h. angezeigt, ist, und je nachdem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Indikation — (lat., »Anzeige«), Heilanzeige, das in einem gegebenen Krankheitsfall anzuwendende Heilverfahren, soweit nicht in zufälligen oder individuellen Umständen ein Hindernis (Gegenanzeige oder Kontra I.) vorliegt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Indikation — Der medizinische Begriff Indikation (Syn. Heilanzeige) leitet sich von lateinisch indicare (= ‚anzeigen‘) ab. Er steht grundsätzlich dafür, welche medizinische Maßnahme bei einem bestimmten Krankheitsbild angebracht ist und zum Einsatz… …   Deutsch Wikipedia

  • Indikation — In|di|ka|ti|on die; , en <aus lat. indicatio »Anzeige (des Preises)« zu indicare, vgl. ↑indizieren>: 1. (aus der ärztlichen Diagnose sich ergebende) Veranlassung, ein bestimmtes Heilverfahren anzuwenden, ein Medikament zu verabreichen… …   Das große Fremdwörterbuch

  • indikation — in|di|ka|tion sb., en, er, erne; indikation på fejl; medicinsk indikation …   Dansk ordbog

  • Indikation — die Indikation, en (Mittelstufe) ein bestimmtes Heilverfahren, Heilanzeige Beispiel: Es liegt keine medizinische Indikation für einen chirurgischen Eingriff vor …   Extremes Deutsch

  • Indikation — In·di·ka·ti·on [ tsi̯oːn] die; , en; 1 Med; eine Situation, in der es vernünftig ist, für die Heilung eine bestimmte Methode anzuwenden || K: Operationsindikation 2 Jur; ein (rechtlich anerkannter) Grund dafür, dass eine Frau eine Schwangerschaft …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Indikation — In|di|ka|tion 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Med.〉 1. Anzeichen, Merkmal, Heilanzeige, aus der Diagnose sich ergebende Veranlassung, ein bestimmtes Heilverfahren anzuwenden 2. (gesetzl.) Grund, einen Schwangerschaftsabbruch durchzuführen; soziale,… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Indikation — indikavimas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Kokybinis ir kiekybinis nuodingos cheminės medžiagos nustatymas ore, vandenyje, organizmuose ar kt. atitikmenys: angl. indication vok. Indikation, f rus. индикация, f …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”